Stresskompetenz

Stresskompetenz

Weniger emotionaler Stress führt zu besserer Leistung – und macht den Weg frei zu Ihrem verdienten Erfolg.

Wir haben mit “123stressfrei – Das Stresskompetenz Training” die innovative, praxisorientierte Lösung für Bestleistung in der Arbeit, beim Leistungssport, in der Schule und auf der Bühne

Stress steht immer in Zusammenhang mit Gefühlen von Unsicherheit, Überforderung und den dazugehörigen Ängsten – und wird durch entsprechende negative Gedanken getriggert. Mit unserer „123stressfrei»-Methode wird den negativen Stressgedanken die leistungsblockierende Kraft genommen und die Person fühlt sich beinahe umgehend ruhiger, gelassener und fokussierter.

In unserer sehr schnelllebigen Leistungsgesellschaft geht es jedoch nicht mehr darum, Strategien zur Verfügung zu haben, damit der Stress nicht Überhand nimmt. Zeit- und Prioritätenmanagement, die Parreto-Regel, Work-Life-Balance und vieles mehr sind sehr sinnvoll hinsichtlich Gestaltung eines möglichst ausgeglichenen Arbeitstages. Es ist jedoch eine Illusion zu denken, dass wir uns in der heutigen Zeit vor Stress schützen können. Stress findet jeden: Wenn die Führungskraft ein schwieriges Mitarbeitergespräch vor sich hat. Wenn der Verkäufer vom Vorgesetzten die zu erreichenden Abschlussquoten sieht. Wenn für das vorhandene Arbeitspensum immer weniger Mitarbeitende zur Verfügung stellen. Wenn eine verärgerte Kundin sich beim Kundendienst meldet. Stress ist unausweichlich – und genau aus diesem Grund wird heutzutage eine neue berufliche Schlüsselqualifikation von den Mitarbeitenden gefordert: Stresskompetenz! Die Begrifflichlichkeit Stresskompetenz bedeutet denn auch nichts anderes, als dass die Mitarbeitenden über die Fähigkeit verfügen im Alltag auftauchende Stressbelastungen selbst abzubauen.

Mit unserem Ansatz fokussieren wir direkt auf die Hauptursache von Belastungsstress: Die akut vorhandenen Überforderungsgefühle und die daraus resultierende Energielosigkeit! Dank neuen Erkenntnissen aus den Bereichen der energetischen Psychologie, Neurobiologie und Medizin können Ihre Mitarbeiter lernen, mit EFT (Emotional Freedom Techniques) akut leistungshemmende Stressgefühle, einschränkende Gedanken und körperliche Stresssymptome in wenigen Minuten abzubauen – und so wieder gelassener, selbstsicherer und fokussierter das Bestmögliche leisten zu können.

Wenngleich es für viele Menschen anfänglich unglaublich oder als ?zu gut um wahr zu sein” erscheint, konnte EFT oder «Emotional Freedom Techniques» in medizinischen Labor-Untersuchungen nachweisen, dass schädigende Stresshormone (wie Kortisol und Adrenalin) tiefgreifend gesenkt, Glückshormone (wie Serotonin und Beta-Endorphine) stark erhöht und dass zusätzlich die natürlichen Selbstheilungs- und Regenerationskräfte nachhaltig angeregt werden. Mit unserem Training erlangen Sie auf einfache Weise die Fähigkeit zur Stresskompetenz – und dies wird Sie Ihr ganzes Leben, in allen Lebensbereichen hilfreich begleiten.

Geben Sie uns die Chance Ihnen dank unserer „123stressfrei»-Methode einen Weg zu zeigen, wie Sie die berufliche Schlüsselqualifikation Stresskompetenz einfach erlernen können und sich selbst helfen können, Ihr Potential voll und ganz zu zeigen: Zu jeder Zeit, an jedem Ort, in jeder Situation.

Was haben Sie zu verlieren… ausser vielleicht Ihren Stress, Ihre Ängste, Ihre Blockaden?