Was ist und wie funktioniert EFT?

EFT ist eine innovative, sanfte und verblüffend wirkungsvolle Behandlungsmethode um Stress, belastende Gefühle und Schmerzen in kürzester Zeit – manchmal sogar in wenigen Minuten - spür- und messbar abzubauen. Da die EFT Grundtechnik sehr einfach erlernbar ist, eignet sie sich ausgezeichnet für die Selbstanwendung – und zeigt oftmals auch dort eine positive Wirkung, wo andere Behandlungsmethoden nicht oder nur ungenügend helfen.

EFT basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Psychologie, Neurobiologie und Medizin ? und ist frei von jeglichen religiösen, esoterischen oder weltanschaulichen Dogmen und Praktiken. Da EFT die Klopfstimulation von hoch wirksamen Akupunkturpunkten mit Selbstwert stärkenden Affirmationen verknüpft, wird bei EFT oft auch von «Klopfakupressur» oder «psychologischer Version von Akupunktur ohne Nadeln» gesprochen.

Mit dieser einzigartigen Selbsthilfemethode können Schmerz, Stress und belastende Emotionen – wie schmerzlichen Erinnerungen, Ängste, Trauer, Wut oder Schuld – meist sehr einfach, rasch und nachhaltig aufgelöst werden. Auf diese Weise kann der durch Stress blockierte Mensch seine emotionale Freiheit wieder zurück erlangen. Emotionale Freiheit bedeutet aber keineswegs, dass wir Gefahr laufen gefühllos zu werden! Im Gegenteil, wann immer es uns Menschen dank Klopfakupressur gelingt, uns von schmerzlichen, negativ bewerteten Gefühlen zu lösen, erlangen wir unsere Freiheit zurück bewusst und frei wählen und agieren zu können – unabhängig von einschränkendem Stress, Schmerz, Gefühlen und/oder Gedanken.

Wenngleich die Anwendung der EFT Klopfakupressur sehr einfach in der Handhabung ist, führt sie meist bereits innerhalb weniger Minuten zu einer nachhaltigen Entspannungsreaktion auf körperlicher, psychischer und mentaler Ebene. Bei EFT kommen im Kern drei Wirkfaktoren zum Zuge:

  • Die Stress abbauende Klopf-Stimulation von hoch sensiblen, entstressenden Akupunkturpunkten am Körper
  • Der bewusste mentale Fokus auf die belastende oder schmerzende Symptomatik
  • Die Nutzung von Affirmationen, welche die Selbstakzeptanz und Selbstliebe erhöhen.

Die Erfahrung zeigt, dass die EFT Methode

  • eines der wirkungsvollsten Instrumente zur Selbsthilfe darstellt, um akute Belastungen und Stress rasch abbauen und nachhaltig auflösen zu können!
  • für Menschen aller Altersstufen (auch für Kinder) geeignet ist, da die Methode leicht erlernbar und jederzeit anwendbar ist
  • meist überraschend schnell, oftmals bereits innerhalb weniger Minuten, wirkt
  • keine zusätzlichen Hilfsmittel benötigt und deshalb in jeder Situation, an jedem Ort und zu jeder Zeit genutzt werden kann um akuten Stress abzubauen
  • bei der Bearbeitung von Belastungsthemen nur ein sehr geringes Mass an emotionaler Exposition, mit den oftmals belastenden Erinnerungen notwendig ist, weshalb die Arbeit in der Regel als sehr sanft erlebt wird
  • sowohl für die Auflösung von emotionalen und psychischen Belastungen genutzt werden kann, als auch zur Überwindung mentaler Erfolgsblockaden und auch zur Linderung körperlicher Beschwerden und Schmerzen
  • problemlos ergänzend und unterstützend zu traditionellen Stressmanagementansätzen und allen anderen Unterstützungssettingsaus Coaching, Beratung und Therapie eingesetzt werden kann